Studium der Theaterwissenschaft in Erlangen. Co-Leitung der Bosch Bühne Berlin mit Rolf Kemnitzer, Regisseur u. a. an den Theatern von Brescia, Neapel und dem Staatstheater in Rom.

Leitung des Magliano Sabina Teatro, Leitung des PiLinksoObenprojekts der Region Latium für Schauspiel, Tanz und Musik. Mitglied mit seiner Theatergruppe Quellicherestano beim römischen Theaterverband Area06, der die wichtigsten und innovativsten römischen Theater- und Tanzgruppen umschließt und projektbezogen an neuen Modellen des Theaterbetriebs arbeitet, Leitung der Theaterabteilung des Kulturzentrums „KNOS“ in Lecce/Apulien, wo er sich u.a. als Förderer der zeitgenössischen italienischen Dramatik einen Namen gemacht hat.

Werner Waas